Start

At First Blog Guests Rent Me

Me

Just Me I Do It My Way Target Diary Of Weight Bulk Mental Desease My Style Comments Challenges

Stuff

Starthinspo Real Before - After Knowing When To Stop Knowing When To Stop 2 2010 Sweetys

Just Me

  • Name: F*
  • Alter: 20
  • Geschlecht: ♀
  • Größe: 1,67 m 
  • Gewicht: Diary of weight
  • Höchstgewicht: 72 kg [BMI: 25,8]
  • Tiefstgewicht: 55 kg (1,65 m) [BMI: 20,2]
  • Wunschgewicht: 50 kg [BMI: 17,9]
  • ES: EDNOS mit Binge Eating - Phasen --> Mental Desease 

Was gibt es sonst noch über mich zu sagen? Ich habe vor einem Jahr Abi gemacht. Ich wollte immer nach dem Abi ein kleine Auszeit nehmen, hab also ein Praktikum im Kindergarten gemacht und es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Im April 2010 habe ich meine Ausbildung im Krankenhaus zur Gesundheits- und Krankenpflegerin angefangen.

Ich bin eigentlich ziemlich anstrengend, weil niemand genau weiß, wie ich als nächstes reagiere oder wie meine Laune gerade steht xD. Aber trotzdem kommt man mit mir klar ;D. Ich lebe für die Musik, für wundervolle und schneereiche Winter, für alle Menschen, die mich brauchen, für amerikanische Serien, für Reisen und noch vieles mehr. Verzichten könnte ich auf heiße Sommer, ewiges Gezicke unter Frauen und...joar alles Schlechte eben

Ich war noch nie zufrieden mit meiner Figur und hab über die Jahre auch stetig zugenommen. Vor ein paar Jahren noch hieß meine Lösung dagegen CAN (Custodita Anorexia Nervosa), oder auch kontrollierte Magersucht (Voll naiv ). Erst vor etwa einem Jahr hab ich zum ersten Mal von Pro Ana gehört und gemerkt, dass man mich wohl dort einordnen könnte.... Ich gehöre nicht der modernen "Pro Ana als Lifestyle" - Szene an. Ich nehme auf meinem eigenen Weg ab, mit oder ohne Pro Ana.

Ich habe viele Jahre versucht, dagegen anzukämpfen, auf normalem Weg abzunehmen, versucht, all die Scheiße einfach hinter mir zu lassen, mich selbst in meinem eigenen Körper wohlzufühlen und mich so zu akzeptieren, wie ich bin. Ich bin gescheitert. Ich habe keine Kraft mehr, um dagegen anzukämpfen, also lebe ich damit, so gut es eben geht.

 

Stand - 03.06.2010

Gratis bloggen bei
myblog.de